Karriere, Aus- und Weiterbildung

Die Mediziner von morgen

Ärztliche Weiterbildung mit Garantie

Die Westküstenkliniken bieten in ihrem großen medizinischen Behandlungsspektrum als Schwerpunktklinik auch jede Menge Ärztliche Weiterbildungsmöglichkeiten an. Neben vielen Gebiets-, Facharzt- und Schwerpunktkompetenzen können unsere Ärzte auch Zusatzweiterbildungen absolvieren – und zwar für die komplette Weiterbildungszeit!

Wie viele andere Kliniken bieten wir modernste Medizintechnik, Rundum-Versorgung, eine attraktive Gehaltsstruktur, vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben, gute Einarbeitung, ein tolles Team, viele externe und interne Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, eine attraktive Urlaubsregion direkt vor der Haustür und vieles mehr.

Was uns darüber hinaus auszeichnet, ist eine Weiterbildungsgarantie! Neben Ihrem Arbeitsvertrag erhalten Sie von uns eine Weiterbildungsvereinbarung, in welcher wir Ihnen Ihre Weiterbildung garantieren. Diese wird von unserer Geschäftsführung, dem bzw. der Chefärzt*in und Ihnen unterzeichnet. Denn bei uns steht Qualität vor Quantität, sodass Sie sich sowohl persönlich als auch fachlich entfalten können!

Schauen Sie doch einfach einmal in die Liste unserer Weiterbildungsbefugten:

Weiterbildungsbefugte

  • Allgemeinmedizin: Dr. Meike Reh gem. mit Dr. Anne-Maja Hergt – 18 Monate [Heide]
  • Anästhesiologie: PD Dr. Tilman von Spiegel gem. mit Dr. Jochim Schlordt – 60 Monate (voll) [Heide]
  • Chirurgie (Befugnis Basisweiterbildung): Dr. Klaus-Dieter Luitjens – 24 Monate [Heide]
  • Allgemeine Chirurgie: Dr. Marc Liedke gem. mit Dr. Harald Drews – 36 Monate [Heide]
  • Gefäßchirurgie: Dr. Marc Liedke gem. mit Dr. Frank von Feldmann – 48 Monate [Heide]
  • Orthopädieund Unfallchirurgie: Dr. Klaus-Dieter Luitjens – 48 Monate [Heide]
  • Viszeralchirurgie: Dr. Marc Liedke gem. mit Prof. Dr. Erik Schlöricke – 48 Monate [Heide]
  • Thoraxchirurgie: Prof. Dr. Erik Schlöricke – 24 Monate [Heide]
  • Frauenheilkunde und Geburtshilfe: Dr. Thomas Kunz gem. mit Dr. Martin Rolf – 60 Monate (voll) [Heide]
  • Schwerpunkt: Gynäkologische Onkologie: Dr. Thomas Kunz – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Schwerpunkt: Spezielle Geburtshilfe und Perinatalmedizin: Dr. Thomas Kunz gem. mit Dr. Martin Rolf – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Basisweiterbildung Innere und Allgemeinmedizin (Befugnis):
    • Prof. Dr. Patrick Diemert im Verbund mit Prof. Dr. Thomas Herrmann (Medizinische Klink II) – 36 Monate (voll) [Heide]
    • Prof. Dr. Thomas Herrmann im Verbund mit Prof. Dr. Patrick Diemert (Medizinische Klinik I) – 36 Monate (voll) [Heide]
    • Dr. Katharina Manjura (Interdisziplinäre Notaufnahme) – 24 Monate [Heide]
    • Dr. Kathrin Scheel im Verbund mit Frank Jordan und Prof. Dr. Thomas Herrmann (Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie) – 24 Monate [Heide]
  • Innere Medizin:
    • Dr. Thomas Thomsen gem. mit Lars Oliver Hertel, Dr. Andreas Hug und Dr. Holger Käferlein – 18 Monate [Brunsbüttel]
    • Prof. Dr. Patrick Diemert im Verbund mit Prof. Dr. Thomas Herrmann (Medizinische Klink II) – 24 Monate (voll) [Heide]
    • Prof. Dr. Thomas Herrmann im Verbund mit Prof. Dr. Patrick Diemert (Medizinische Klinik I) – 24 Monate (voll) [Heide]
    • Dr. Katharina Manjura (Interdisziplinäre Notaufnahme) – 12 Monate [Heide]
  • Innere Medizin und Gastroenterologie:
    • Dr. Thomas Thomsen – 18 Monate [Brunsbüttel]
    • Prof. Dr. Thomas Herrmann gem. mit Dr. Sven Korte – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Innere Medizin und Hämatologie und Onkologie: Prof. Dr. Thomas Herrmann gem. mit Dr. Georg Rußwurm – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Innere Medizin und Kardiologie: Frank Jordan – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Innere Medizin und Pneumologie: Dr. Christian Freyer – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Kinder- und Jugendmedizin: Dr. Thorsten Wygold [Weiterbildungsbefugnis ist beantragt]
  • Neonatologie: Dr. Thorsten Wygold [Weiterbildungsbefugnis ist beantragt]
  • Neurologie:
    • Prof. Dr. Johann Meinert Hagenah (Klinik für Neurologie) – 48 Monate [Heide]
    • Dr. Martin Paul (Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie) – 18 Monate [Heide]
  • Neurochirurgie: Dr. Urs Nissen – 72 Monate (voll) [Heide]
  • Nuklearmedizin: Prof. Dr. Holger Schirrmeister – 60 Monate (voll) [Heide]
  • Physikalische und Rehabilitative Medizin: Dr. Meike Reh – 36 Monate [Heide]
  • Psychiatrie und Psychotherapie: Dr. Thomas Birker (Verhaltenstherapie) – 48 Monate [Heide]
  • Radiologie: Prof. Dr. Reimer Andresen gem. mit PD Dr. Christian Wissgott – 60 Monate (voll) [Heide]
  • Schwerpunkt Neuroradiologie: Prof. Dr. Reimer Andresen gem. mit PD Dr. Christian Wissgott – 36 Monate (voll) [Heide]
  • Strahlentherapie: Dr. Arne Engel (WKK Heide) im Verbund mit Prof. Dr. Jürgen Dunst, Dr. Jürgen Bockelmann (UKSH Kiel) – 60 Monate (voll)
  • Geriatrie: Dr. Meike Reh gem. mit Dr. Martin Paul – 18 Monate (voll) [Heide] [Brunsbüttel in Planung]
  • Intensivmedizin:
    • Prof. Dr. Patrick Diemert gem. mit Frank Jordan, Folkert Munsche (Medizinische Klink II) – 24 Monate (voll) [Heide]
    • PD Dr. Tilman von Spiegel gem. mit Dr. Utz Ernst Bartels (Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin) – 24 Monate (voll) [Heide]
  • Kinder-Rheumatologie: PD Dr. Christiane Seitz – 18 Monate [Heide]
  • Medikamentöse Tumortherapie: Dr. Thomas Kunz – 12 Monate [Heide]
  • Proktologie: PD Dr. Erik Schlöricke – 12 Monate [Heide]
  • Psychotherapie – fachgebunden – tiefenpsychologisch fundiert: Dr. Dirk Stilke(Balintgruppe) ambulant
  • Röntgendiagnostik – fachgebunden: Dr. Klaus-Dieter Luitjens (Chirurgie) – 12 Monate [Heide]
  • Spezielle Schmerztherapie: Dr. Hans-Günter Linke gem. mit Prof. Dr. Michael Osswald (konservativ, Anästhesiologie, Innere Medizin) – 12 Monate [Heide]
  • Spezielle Unfallchirurgie: Dr. Klaus-Dieter Luitjens – 36 Monate [Heide]
  • Spezielle Viszeralchirurgie: Dr. Mars Liedke gem. mit PD Dr. Erik Schlöricke – 36 Monate [Heide]

Zudem garantieren wir Ihnen mit den Weiterbildungscurricula unserer Kliniken eine Weiterbildung nach Plan – damit Sie später als Facharzt auch einen haben! In regelmäßigen Gesprächen mit Ihren Weiterbildungsbefugten wird der Stand Ihrer Weiterbildung besprochen und der weitere Verlauf organisiert.

Sehen Sie sich hier zum Beispiel das Weiterbildungscurriculum unserer Klinik für Neurochirurgie und Wirbelsäulenchirurgie an:
WB-Curriculum Neurochirurgie

Weitere Informationen

Für zusätzliche Infos wenden Sie sich an die Chefärztinnen und Chefärzte unserer Kliniken oder unsere Personalabteilung.