Ambulante Versorgung / MVZ

Fachlich breit aufgestellt

Medizinisches Versorgungszentrum Heide

In unserem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) Heide vereinen wir die Kompetenz von 23 Fachärzt*innen aus neun unterschiedlichen Fachrichtungen. 

Unsere Schwerpunkte

Erfahren Sie mehr über die Fachbereiche und Ansprechpartner*innen des MVZ Heide:

Nach der erfolgreichen Impfaktion für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren bietet das MVZ Heide am 19. und 26. Juni zwei weitere Impftermine für gemeinnützige Organisationen und ehrenamtlich engagierte Menschen an. Sie haben die Möglichkeit sich am 19. Juni und 26. Juni im Bildungszentrum der Westküstenkliniken in Heide, Esmarchstraße 50, gegen COVID-19 impfen zu lassen.  

Das MVZ Heide ist eine Tochtergesellschaft der Westküstenkliniken.   

Wir impfen mit Vaxzevria dem Wirkstoff von AstraZeneca (Vektro-Impfstoff). Mit diesem Impfstoff haben Sie bereits nach der ersten Impfung einen guten Schutz gegen eine Infektion und Übertragung des Corona-Virus. In den kommenden Tagen werden Sie noch eine weitere E-Mail mit zusätzlichen Informationen zu dem verwendeten Impfstoff sowie dem Ablauf am Impftag erhalten.

Sollten Sie das Angebot wahrnehmen wollen, dann bitten wir Sie, sich über Buchungsportal online für die Impfung zu registrieren. Sie erreichen das Portal über diesen Link. Sie erhalten dann eine Buchungsmail.

Wir gleichen die freien Kapazitäten regelmäßig mit den erfolgten Buchungen ab und schließen den Link, sobald alle Termine vergeben sind.

Sollten Sie einen Termin erhalten haben, dann kommen Sie bitte am Impftag 15 Minuten vor dem gebuchten Termin zum Haupteingang der Westküstenkliniken in Heide und bringen folgende Unterlagen unterschrieben mit: 

- Aufklärungsbogen
- Anamnesebogen
- Impfpass und
- Krankenkassenkarte

Für die Registrierung ist kein vorheriger Corona-Test notwendig. Es besteht aber Maskenpflicht auf dem gesamten Klinikgelände. Tragen Sie am besten eine FFP-2-Maske. Bei Bedarf stellen wir Ihnen eine am Eingang zur Verfügung.

Kommen Sie bitte nicht, wenn Sie Krankheitssymptome haben.

Nach der Registrierung auf der Station E0 erfolgt die Impfung im Bildungszentrum. Der Weg ist ausgeschildert. Folgen Sie den Schildern mit der Aufschrift „Veranstaltung“.

Tragen Sie für die Impfung bequeme Kleidung mit kurzen Ärmeln - am besten ein Polo-Shirt oder T-Shirt. Im Anschluss an die Impfung müssen Sie noch mindestens 15 Minuten zur Nachbeobachtung bleiben.
Sollten Sie noch weitere Fragen haben, können Sie uns diese unter der Mailadresse  impffrage(at)wkk-hei.de schicken.

Die Zweit-Impfung erfolgt am 4. und 11. September.

Wir würden uns freuen, viele von Ihnen bei uns in Heide begrüßen zu dürfen. Mit Ihrer Bereitschaft sich gegen COVID-19 impfen zu lassen, leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu Ihrem eigenen Schutz, dem Schutz Ihrer Mitmenschen bei. Sie tragen zudem dazu bei, die Pandemie zu beenden.

Bleiben Sie gesund!

Ihr WKK-Impfteam