Einstiegsqualifizierung

Generalistische Pflegefachkraft und Krankenpflegehelfer*in

Berufsvorbereitung für die Ausbildung

Die Einstiegsqualifizierung (EQ) bietet Dir die einzigartige Möglichkeit, den Pflegeberuf noch vor dem Ausbildungsstart kennenzulernen.
Im Rahmen der EQ lernst Du den Pflegeberuf in Praxis und Theorie kennen und bekommst eine fachsprachliche Begleitung.

Es erwartet Dich eine sechsmonatige Vorbereitungsmaßnahme auf die Ausbildung zur/zum generalistischen Pflegefachfrau/ Pflegefachmann oder zur/zum Krankenpflegehelferin/Krankenpflegehelfer. Dabei wirst Du in die Grundlagen des Pflegeberufs eingeführt und kannst den Klinikalltag kennenlernen. Du wirst über die gesamte Laufzeit durch qualifiziertes Fachpersonal begleitet.

Wer kann teilnehmen?

• Jugendliche mit Migrations-/ oder Fluchthintergrund
• Ausbildungssuchende Jugendliche, die ihren Traumberuf noch nicht gefunden haben, auf der Suche nach einem zukunftssicheren Job sind und/oder ihre deutschen Sprachkenntnisse vor einem Berufsstart noch weiter ausbauen möchten.
• Alle Interessierten (keine Altersbegrenzung), deren Schulabschluss schon länger zurückliegt

Wenn eine Förderfähigkeit besteht, werden die Kosten von der Agentur für Arbeit übernommen. Bei Erfüllen der Voraussetzungen für eine Förderung können ggf. auch Fahrtkosten übernommen werden. Du erhältst aber eine monatliche Vergütung in Höhe von 450,- €.

Details zur Ausbildung

Während der EQ erhältst Du 30 Prozent theoretischen und 70 Prozent praktischen Unterricht. Der theoretische Unterricht findet im Bildungszentrum an der Schule für Pflegeberufe statt. Hier lernst Du unter anderem etwas über Krankheiten, pflegerische Tätigkeiten und den Umgang mit Patientinnen und Patienten. Der praktische Unterricht findet auf unterschiedlichen Stationen im WKK statt. Hier kannst Du das Gelernte üben und anwenden.

Krankenpflegehelferin/Krankenpflegehelfer
Die EQ startet am 1. April 2024 und dauert bis zum
30. September 2024.

Pflegefachfrau/Pflegefachmann
Die EQ startet am 1. August 2023 und dauert bis zum 31. Januar 2024.

Super Vorbereitung auf die Ausbildung zur/zum generalistischen Pflegefachfrau/ Pflegefachmann oder zur/zum Krankenpflegehelferin/Krankenpflegehelfer durch die Kombination von Theorie und Praxis und ggf. Sprachtraining.

Die ganze Qualifizierung kostet Dich nichts, im Gegenteil, die Kosten werden übernommen und Du erhältst eine Vergütung. Du hast die Chance, bei einem der größten Arbeitgeber in Schleswig-Holstein mitzuarbeiten.

Das Beste kommt zum Schluss: Nach erfolgreich absolvierter EQ bietet das WKK Dir einen Ausbildungsplatz in der Pflege an.

Die betriebliche Einstiegsqualifizierung (EQ) besteht aus vier verschiedenen Qualifizierungsbausteinen (QB). Jeder Baustein schließt mit einem qualifizierten Zeugnis ab.

QB 1 (Basis)
360 Stunden Start in die Einstiegsqualifizierung
• Ankommen in den Westküstenkliniken und Kennenlernen der Abläufe
• Zu pflegende Menschen bei der Selbstversorgung begleiten und unterstützen
• Pflegesituationen mit besonderem Verlauf erkennen und handeln; Assistieren bei Notfallsituationen und im Brandfall.

QB 2 (Aufbau) 220 Stunden
Zu pflegende Menschen in ihrer Mobilität begleiten und unterstützen.

QB 3 (Aufbau) 220 Stunden
Zu pflegende Menschen in Aktivitäten der Körperhygiene begleiten und unterstützen.

QB 4 (Aufbau) 220 Stunden
Zu pflegende Menschen bei der Ernährung und bei Ausscheidungsvorgängen begleiten und unterstützen

Ihre Ansprechpartner
 Ines Marie Dreier
Bereichsleiterin Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Verantwortliche der generalistischen Ausbildung und Leitung Praxisanleiterteam
Ines Marie Dreier
E-Mail schreiben
 Alexa Borgfeld
Auszubildendenrecruiting
Alexa Borgfeld

Ausbildungsmarketing

E-Mail schreiben
 Natalie Kohlmorgen
Social Media und Auszubildendenrecruiting
Natalie Kohlmorgen

Ausbildungsmarketing und Unternehmenskommunikation

E-Mail schreiben
 Carmen Engel
Ausbildungsmarketing
Carmen Engel
E-Mail schreiben