Therapiezentrum

Fit werden, gesund bleiben:

Unser WKK Vitalis - Therapiezentrum

Als Therapiezentrum des WKK mit Standort in Heide unterstützen wir neben unseren stationären und teilstationären Patienten auch ambulante Patienten und Kunden von Außerhalb sowie unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, fit zu werden und zu bleiben.

Zu unserem Angebot gehören Physiotherapie, physikalische Therapie, Ergotherapie, Logopädie und Osteopathie. Daneben finden Sie bei uns alles, was der Fitness und Gesunderhaltung dient: ein ausgewähltes Angebot an Fitness- und Sportkursen sowie eine hochwertige Geräteausstattung, an der Sie mit umfangreicher Unterstützung unserer Physiotherapeutinnen und -therapeuten trainieren können.

Unsere Bereiche

  • Physiotherapie
  • Physikalische Therapie
  • Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Osteopathie

Unsere Schwerpunkte

Jeder Kunde kann zunächst eine sogenannte Globalanalyse mit einem Therapeuten an seiner Seite buchen, um eine detaillierte Trainingsempfehlung zu bekommen. Sie beinhaltet eine Anamnese, Muskelkraft- und auch Beweglichkeitstests. Auf dieser Basis wird dann eine Empfehlung gegeben, welche Art von Training und welche Übungen sinnvoll sind. Dies kann z.B. das Genius Zirkeltraining oder auch das freie Physiotraining sein. 

Globalanalyse

  • Anamnese
  • Kraftmessung für relevante Muskelpartien
  • Ausgewählte Muskelverkürzungstests
  • Auswertung und Beratung
  • Therapie- und Trainingsplanung
  • Dauer: Ca. 90 Minuten

Die Kosten der Analyse liegen bei 69,- € für die Globalanalyse.

Sie haben sich dazu entschieden, ein „gesundes“ Unternehmen zu leiten. Aber Krankenstand und andere Kennzahlen sprechen dagegen? Dann sind wir für Ihr Unternehmen der richtige Ansprechpartner, um mit Ihnen gemeinsam ein Konzept für die Unternehmensgesundheit zu erstellen. Ob als kleines Kursprogramm im Bereich Bewegung, Entspannung oder Stressbewältigung zur betrieblichen Gesundheitsförderung oder als ganzheitliches Konzept im betrieblichen Gesundheitsmanagement – wir unterstützen Sie gerne dabei!


Unsere Leistungen:

  • Beratung
  • Arbeitsplatzanalysen
  • Vorträge
  • Individuelle Analysen von Angestellten zum Trainingszustand mit Trainingsempfehlung
  • Bewegungskurse im eigenen Betrieb und im WKK Vitalis, z.B. zur Stärkung des Rückens
  • Entspannungskurs "Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson (PMR)"
  • Stressmanagementkurse
  • Physiotraining an Geräten
  • Terminiertes Zirkeltraining an Geräten

Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot und sprechen mit Ihnen über Finanzierungsmöglichkeiten.

Wieder fit für den Alltag

Ergotherapie kann helfen, unzureichend entwickelte oder durch Erkrankung verloren gegangene Fähigkeiten aufzubauen, um den Anforderungen des Alltags besser nachkommen zu können. Mit gezielten Aktivitäten und Betätigungen sowie Training zur Umweltanpassung können eine größtmögliche Handlungsfähigkeit im Alltag, Lebensqualität und gesellschaftliche Partizipation erlangt werden.

Unser Angebotsspektrum:

  • Motorisch-funktionelle Therapie
  • Sensomotorisch-perzeptive Therapie, z.B. nach Bobath
  • Handtherapie
  • Hirnleistungstraining, u.a. nach Schweitzer oder Stengel
  • Computergestütztes Hirnleistungstraining
  • Psychisch-funktionelle Therapie

Lebensqualität durch Stimmheilkunde

In der Logopädie behandeln wir Patienten mit Sprach- und Sprechstörungen, Schluck- und Stimmstörungen sowie Lähmungen der Gesichtsmuskulatur. Ziel kann es beispielsweise sein, eine individuell optimale Kommunikationsfähigkeit zu erreichen, bei Sprechstörungen eine verständliche Aussprache und Stimmgebung wiederzuerlangen oder die Schluck- und Schutzreflexe zu reaktivieren.

Unser Angebotsspektrum:

  • Therapie von Sprach-, Sprech-, Stimm- und/oder Schluckstörungen
  • F.O.T.T. nach Kay Coombes
  • Behandlungen nach dem Castillo-Morales-Konzept

Gezieltes Training unter Aufsicht

Im WKK Vitalis können Sie an medizinischen Geräten unter ständiger Betreuung durch einen Physiotherapeuten trainieren. Damit erhöhen Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Bewegungssystems, können Ihre Muskeln kräftigen, Ihre Fitness erhalten und steigern sowie Stress reduzieren. Automatisch verbessern sich so Kreislauf, Stoffwechsel, Atmung und Nervensystem.

Unser Angebotsspektrum:

  • Moderne medizinische Trainingstherapie unter ständiger Betreuung ausgebildeter Physiotherapeuten (Physiotraining)
  • Physiotherapeutische Analysen als optimale Ausgangslage für ein gezieltes Training
  • Genius Zirkeltraining 30 Minuten/ 60 Minuten – ohne Warten an den Geräten, an computerunterstützten Geräten
  • Rehabilitative Trainings bei Muskeldefiziten oder bei orthopädischen Problemen zur Steigerung von Ausdauer, Kraft, Kraftausdauer und Koordination
  • Trainingstherapeutische Reha-Nachsorge "T-RENA"
  • Großer Gerätepark mit hochwertigen Geräten
  • Tägliche Öffnungszeiten:
    Mo.-Fr.: 09:00-12:00 Uhr und 16:00-20:30 Uhr
    Sa.+So.: 09:00-12:00 Uhr

Impulse durch natürliche Reize

Die physikalische Therapie setzt natürliche Reize wie Wärme, Kälte, Druck und Strahlung ein, um bestimmte Symptome von Krankheitsbildern zu therapieren und zu lindern. Bei degenerativen Erkrankungen, schmerzhaften Prozessen und Funktionseinschränkungen können die Masseure und medizinischen Bademeister des WKK Vitalis dabei helfen, die Fehlregulationen des Körpers auf natürlichem Weg zu beseitigen oder mittels der angewandten Therapien positiv zu beeinflussen.

Unser Angebotsspektrum:

  • Manuelle Lymphdrainage
  • Klassische Massage
  • Bindegewebsmassage
  • Fußreflexzonenmassage
  • Elektrotherapie

Genesung durch Therapie und Bewegung

Physiotherapie ist eine effektive und wirksame medizinische Therapie, die Ihnen bei vielen gesundheitlichen und körperlichen Problemen zur Verfügung steht und sich an Ihren individuellen Beschwerden und Funktions-, Bewegungs- bzw. Aktivitätseinschränkungen orientiert. Sie unterstützt die Selbstheilungskräfte des Körpers, arbeitet mit kostengünstigen Mitteln und hat keine Nebenwirkungen. Physiotherapie wird beispielsweise angewendet bei Fehlentwicklungen, Erkrankungen, Verletzungsfolgen und Funktionsstörungen sowie bei Rehabilitationen.

Unser Angebotsspektrum:

  • Allgemeine Krankengymnastik / Physiotherapie
  • Manuelle Therapie
  • Behandlungen nach Bobath und Brügger
  • Bobath und Vojta für Kinder
  • Krankengymnastik am Gerät (KG Gerät) / Medizinische Trainingstherapie (MTT)
  • Sportphysiotherapie
  • Kinesiotaping
  • Medical Flossing
  • Klassische Massagen
  • Therapie im Bewegungsbad
  • Einzel- und Gruppentherapie
  • Schlingentischbehandlung

T-RENA ist eine Leistung der Deutschen Rentenversicherung nach einer medizinischen Reha. Es handelt sich um eine trainingstherapeutische Rehabilitationsnachsorge, welche die körperliche Leistungsfähigkeit durch gerätegestütztes Training weiter fördert. Die während der Reha erzielten Fortschritte werden dabei nachhaltig gesichert und ausgebaut.

Insbesondere für Menschen mit Beeinträchtigungen des Haltungs- und Bewegungsapparats ist ein gerätegestütztes Training von großer Bedeutung. Es steigert die Leistungs- und Belastungsfähigkeit, und unterstützt ein gesundheitsförderndes Sport- und Bewegungsverhalten.

T-RENA:

  • Beginn innerhalb von vier Wochen (spätestens sechs Wochen) nach der Reha 
  • Trainingstermine: 26 (zzgl. eines individuellen Einweisungstrainings) in einer offenen Gruppe
  • Trainings: in der Regel ein- bis zweimal pro Woche
  • Dauer Trainingseinheit: 60 Minuten
  • Trainingszeiten: Montag bis Sonntag nach Terminabsprache
  • durchgängige Betreuung durch qualifiziertes Fachpersonal (Physiotherapeut*innen)
  • eine Verordnungsverlängerung um weitere 26 Trainingstermine ist in der Regel möglich

Unser Preis orientiert sich in der Regel am 1,4fachen des Regelsatzes der bundeseinheitlichen Preise des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen (GKV-Spitzenverband, K.d.ö.R) Berlin. Der Erstattungsanspruch durch private Krankenversicherungen (PKV) richtet sich nach der Ausgestaltung des zwischen Ihnen als Patient*in und Ihrer PKV vereinbarten Versicherungsvertrags. Uns als Praxis sind die Details Ihres Versicherungsbetrages nicht bekannt, weshalb wir Ihnen keine Auskünfte zur Höhe möglicher Erstattungen machen können. Wir empfehlen Ihnen vor Behandlungsbeginn die Höhe der Kostenerstattung durch Ihre Krankenkasse zu erfragen.

Osteopathie

  • Osteopathische Erstbefundung, einmalig je Behandlungsfall (60 Minuten): 95,00 Euro
  • Osteopathische Behandlung (45 Minuten): 85,00 Euro

Physiotherapie

  • Physiotherapeutischer Bericht auf schriftliche Anforderung der behandelnden Ärztin oder des behandelnden Arztes: 77,00 Euro
  • Physiotherapeutische/ Krankengymnastische Behandlung, auch auf neurophysiologischer Grundlage, Atemtherapie (20 Minuten): 33,71 Euro
  • Physiotherapeutische/ Krankengymnastische Behandlung, auch auf neurophysiologischer Grundlage, Atemtherapie (30 Minuten): 50,57 Euro
  • Physiotherapeutische/ Krankengymnastische Behandlung, auch auf neurophysiologischer Grundlage, Atemtherapie (40 Minuten): 67,42 Euro
  • Krankengymnastische Behandlung bei zentralen Bewegungsstörungen ab 18. Lebensjahr (30 Minuten): 53,54 Euro
  • Krankengymnastische Behandlung bei zentralen Bewegungsstörungen bis 18. Lebensjahr (30 Minuten): 66,92 Euro
  • Krankengymnastische Behandlung bei zentralen Bewegungsstörungen bis 18. Lebensjahr (45 Minuten): 100,38 Euro
  • Krankengymnastische Behandlung bei Mukoviszidose (60 Minuten): 101,16 Euro
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad Einzel, einschließlich Nachruhe (25 Minuten): 38,54 Euro
  • Krankengymnastik im Bewegungsbad Gruppe, einschließlich Nachruhe (25 Minuten): 18,16 Euro
  • Manuelle Therapie (20 Minuten): 40,49 Euro
  • Manuelle Therapie (30 Minuten): 60,73 Euro
  • Gerätegestützte Krankengymnastik/ MAT/ MTT: 63,48 Euro
  • Traktionsbehandlung mit Gerät/ Extensionsbehandlung (Schlingentisch): 19,66 Euro
  • Massagen, auch Spezialmassagen (20 Minuten): 24,60 Euro
  • Massagen, auch Spezialmassagen wie z.B. Akupunktmassage nach Penzel (30 Minuten): 36,90 Euro
  • Manuelle Lymphdrainage (30 Minuten): 40,92 Euro
  • Manuelle Lymphdrainage (45 Minuten): 61,36 Euro
  • Manuelle Lymphdrainage (60 Minuten): 81,83 Euro
  • Kompressionsbandagierung einer Extremität: 26,07 Euro
  • Heiße Rolle: 15,32 Euro
  • Warmpackungen aller Art: 18,38 Euro
  • Eisanwendung: 13,59 Euro
  • Wärmeanwendung (Heißluft, Rotlicht): 8,46 Euro
  • Ultraschallbehandlung, Phonophorese: 33,35 Euro
  • Behandlung mit Niederfrequenten Strömen: 19,18 Euro
  • Elektrogymnastik bei Lähmungen: 28,37 Euro
  • Iontophorese: 19,18 Euro
  • Hausbesuch Physiotherapie, Pauschale: 25,91 Euro

Ergotherapie

  • Ergotherapeutische Funktionsanalyse und Erstgespräch: 43,11 Euro
  • Ergotherapie bei motorischen Störungen (30 Minuten): 57,79 Euro
  • Ergotherapie bei sensomotorischen/ perzeptiven Störungen (45 Minuten): 77,80 Euro
  • Thermische Anwendungen – Wärme oder Kälte (nur zusätzlich neben motorisch-funktioneller oder sensomotorisch/perzeptiver Behandlung abrechenbar), Anwendung im Rahmen der Behandlungszeit der Hauptleistung: 8,85 Euro
  • Hirnleistungstraining (HLT), (30 Minuten): 64,05 Euro
  • Hausbesuch inklusive Wegegeld (Einsatzpauschale): 26,36 Euro
  • Hausbesuch in einer sozialen Einrichtung/Gemeinschaft inklusive Wegegeld (Einsatzpauschale): 26,36 Euro

Logopädie

  • Stimm- Sprech- und sprachtherapeutische Erstbefundung, einmalig je Behandlungsfall (60 Minuten): 139,86 Euro
  • Bedarfsdiagnostik (30 Minuten): 69,93 Euro
  • Logopädie, auch Beratung des Patienten oder der Bezugsperson (30 Minuten): 62,16 Euro
  • Logopädie (45 Minuten): 85,47 Euro
  • Logopädie (60 Minuten): 108,78 Euro
  • Logopädischer Bericht an die verordnende Ärztin oder den verordnenden Arzt: 7,77 Euro
  • Bericht auf besondere Anforderung: 139,86 Euro
  • Hausbesuch Logopädie, Pauschale: 26,68 Euro

Medizinische Trainingstherapie

  • Globalanalyse, Umfasst: Anamnese, Muskelfunktionstests, Kraftmessungen, Auswertung und Beratung, Therapie- und Trainingsplanung (ca. 90 Minuten): 69,00 Euro
  • Terminiertes Zirkeltraining (30 Minuten)
    Tarif A / Tarif B/C - 10 Einheiten: á 6,00 / 5,50 Euro
    Tarif A / Tarif B/C - 20 Einheiten: á 5,50 / 5,00 Euro
  • Terminiertes Zirkeltraining (60 Minuten)
    Tarif A / Tarif B/C - 10 Einheiten: á 12,00 / 11,00 Euro
    Tarif A / Tarif B/C - 20 Einheiten: á 11,00 / 10,00 Euro
  • Kurztraining (ca. 10 Minuten)     
    Pro Einheit: 2,50 Euro

Freies Training / Physiotraining

  • 12-Monats-Abo je Monat
    Tarif A / Tarif B: 49,00 / 44,00 Euro
  • 6-Monats-Abo je Monat
    Tarif A / Tarif B: 54,00 / 49,00 Euro
  • Mitarbeiter-Abo je Monat
    Tarif C: 20,00 Euro
  • 10er-Karte
    Tarif A / Tarif B/C - 10 Einheiten: á 7,90 / 7,10 Euro
  • Einzelkarte
    Tarif A / Tarif B/C: 11,00 / 10,00 Euro
  • 10er Abendkarte
    (Nutzung ausschließlich von 
    Mo. - Fr., 19.00 Uhr - 20.30 Uhr)
    Tarif A / Tarif B/C - 10 Einheiten: á 6,90 / 6,20 Euro

Fitnesskurse

  • 10er-Karte
    Tarif A / Tarif B/C - 10 Einheiten: á 6,40 / 5,80 Euro

Tarife

  • Tarif A: Normaltarif    
  • Tarif B: Rentner*innen, Schüler*innen, Student*innen, Schwerbehinderte
  • Tarif C: Mitarbeiter*innen der WKK und der RKiSH
Unser Kursplan

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation gibt es hier momentan deutliche Einschränkungen. Bitte erfragen Sie den aktuellen Stand persönlich bei uns an der Anmeldung.

  • Schwimmen für Baby und Kleinkinder - 15:00 - 16:00 Uhr
  • Fett verlieren - Form gewinnen - 16:30 - 17:30 Uhr
  • Aquafitness - 19:00 - 19:45 Uhr
  • Aquafitness - 20:00 - 20:45 Uhr

 

  • Babyschwimmen - 15:00 Uhr - 15:45 Uhr (geschlossener Kurs)
  • Wirbelsäulengymnastik - 16:00 - 17:00 Uhr
  • Aquafitness - 16:00 - 16:45 Uhr
  • Aquafitness - 16:55 - 17:40 Uhr
  • Aquafitness - 17:45 - 18:30 Uhr
  • Aquafitness - 18:45-19:30 Uhr
  • Aquafitness - 16:00 - 16:45 Uhr
  • Aquafitness - 16:45 - 17:30 Uhr
  • Aquafitness - 18:00 - 18:45 Uhr
  • Aquafitness - 19:00 - 19:45 Uhr
  • Pilates - 17:00-18:00 Uhr
  • Step-Aerobic - 18:00 - 19:00 Uhr
  • Rückbildung - 15:00 Uhr - 16:00 Uhr (geschlossener Kurs)
  • AquaFit für Schwangere - 16:15 Uhr - 17:00 Uhr (geschlossener Kurs)
  • Aquafitness - 19:00 - 19:45 Uhr
  • Aquafitness - Adipositas-Gruppe - 20:00 - 20:45 Uhr
  • Aquafitness – 17:00 - 17:45 Uhr
  • Aquafitness – 18:00 - 18:45 Uhr
  • Aquafitness - Adipositas-Gruppe – 19:00 - 19:45 Uhr
Unser Team

Unser Team im WKK Vitalis - Therapiezentrum zählt über 90 Mitarbeiter*innen verschiedener Berufsgruppen. Geleitet wird das Therapiezentrum durch Carsten Keil. Ihm zur Seite steht Gesa Naumann als Stellvertretung und ein starkes Team aus Führungskräften.

 Carsten Keil
Leitung
Carsten Keil

Physiotherapeut B.A

E-Mail schreiben
 Gesa Naumann
stellvertrende Leiterin
Gesa Naumann

Ergotherapeutin

E-Mail schreiben
 Miriam Fiedler
Therapeutische Teamleitung
Miriam Fiedler

Schwerpunkt Akuthaus und Klinik für multimodale Schmerztherapie

E-Mail schreiben
 Hanna Eismann
Therapeutische Teamleitung
Hanna Eismann

Schwerpunkt Ergotherapie Brunsbüttel

E-Mail schreiben
 Anja Gustke
(Komm.) Therapeutische Teamleitung
Anja Gustke

Schwerpunkt Institutsambulanzen Ergotherapie, Logopädie und Physiotherapie sowie Medizinische Trainingstherapie (MTT)

E-Mail schreiben