CARING COMPANY

Unsere „Sternschnuppe“

Kinderbetreuung am WKK

Wir bieten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit, ihre Kinder in der Kindertagesstätte „Sternschnuppe“ betreuen zu lassen. Seit 2008 befindet sich diese auf dem Heider Klinikgelände und sie erfreut sich großer Beliebtheit – sowohl bei Eltern als auch bei Kindern. Bereits dreimal haben wir die Räumlichkeiten daher schon baulich erweitert.

Kind und Karriere – beim WKK geht beides!

In der Kita werden bis zu 146 Kinder zwischen zwei Monaten und ihrem Schuleintritt in neun altersgemischten Gruppen betreut. Das zeitlich äußerst flexible Angebot ist eine besondere Stärke der Kita. Die Betreuung der Kinder wird montags bis freitags von 05:30 Uhr bis 18:30 Uhr angeboten. So sorgen wir dafür, dass auch junge Eltern, die im Schichtdienst arbeiten, Beruf und Familie bestens miteinander vereinbaren können.

Neben der Kita ist übrigens ein Tiergarten, den die Kinder zu bestimmten Zeiten besuchen können, um erste Kontakte zu den Tieren zu pflegen – und das sorgt nicht nur bei den Kleinen für große Freude!

So melden Sie Ihr Kind in der „Sternschnuppe“ an

Die Westküstenkliniken haben einen Kooperationsvertrag mit dem Zweckverband Kindertagesstätten Heide-Umland. Dieser ermöglicht es uns, ein sogenanntes „Vorbelegungsrecht“ für unsere Mitarbeiter-Kinder in Anspruch zu nehmen.

Sie haben Interesse an einem Kita-Platz? Dann müssen Sie Ihr Kind zunächst beim Zweckverband Kindertagesstätten Heide-Umland anmelden. Für die interne Reservierungsliste kontaktieren Sie bitte Herrn Kaatz, Leiter Personalentwicklung oder Frau Arriens, stellv. Personalleiterin.

Für jedes Kita-Jahr, welches jährlich zum 01.08. beginnt, wird intern nach mehreren Kriterien eine Priorisierung der Platzvergaben vorgenommen. So haben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Schichtdienst tätig sind, beispielsweise Vorrang.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Ihre Ansprechpartner

Kaatz
Leiter Personalentwicklung
Timm Kaatz
E-Mail schreiben
Arriens
Stellv. Personalleiterin
Rilana Arriens
E-Mail schreiben