06.12.2016

Babyboom an den Westküstenkliniken hält an. Nun auch das 1000. Baby geboren

Mit 3200 Gramm erblickte die kleine Mia Josephine um 9:35 Uhr das Licht der Welt in der Frauenklinik der Westküstenkliniken (WKK). Es war Liebe auf den ersten Blick zwischen der Tochter und ihren Eltern, der jungen Mutter Jacqueline Finke (22) und dem Vater Jan Henrik Kühl. Der KFZ-Mechatroniker und die gelernte Köchin aus Großenrade freuen sich schon auf die gemeinsame Zeit mit ihrem kleinen Sonnenschein.

Zum Vergleich: 2015 waren es bis Jahresende 934 Geburten. Dass die Tausender-Marke jetzt bereits überschritten wurde, freut besonders Chefarzt Dr. Thomas Kunz und die leitende Hebamme Dagmar Hansen.

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: Westküstenkliniken auf Facebook

Die junge Mutter Jacqueline Finke mit ihrer kleinen Mia. (Foto: WKK/Bornholt)