Chirurgie

Zu jederzeit für Sie da

Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie

Im Mittelpunkt der Aufgaben unserer Klinik steht an erster Stelle die stationäre und ambulante Notfallversorgung von Patienten mit Unfallverletzungen – und zwar jeden Tag rund um die Uhr. Dazu gehört insbesondere die qualifizierte Behandlung Schwerstverletzter und schwerer Verletzungen einschließlich einer mikrochirurgischen Versorgung.

Aufgrund der Qualifikation unseres Ärzte- und OP-Teams sowie der operativ-räumlichen und apparativen Ausstattung ist die Klinik zur Behandlung Schwerverletzter anerkannt (Verletzungsartenverfahren der Berufsgenossenschaften).

Als überregionales Traumazentrum (Schwerverletztenversorgung der höchsten Versorgungsstufe) verfügen wir über beste Voraussetzungen: einen modernen Schockraum, einfache Integration der Computertomographie und reibungslose Zusammenarbeit mit den Kliniken für Neurochirurgie und Anästhesie. Unsere Klinik ist Gründungsmitglied des Traumanetzwerkes Schleswig-Holstein und nimmt am Traumaregister der Schwerverletztenversorgung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie teil.

Unsere Behandlungsgebiete

Das Leistungsspektrum der Klinik umfasst zahlreiche orthopädische Eingriffe bei Erkrankungen des Bewegungsapparates und wiederherstellende Operationen nach Unfällen. Dazu gehören beispielsweise Umstellungsoperationen oder Korrektureingriffe am Knochen, arthroskopische und offene Operationen aller großen Gelenke sowie die Endoprothetik. Darüber hinaus erfolgen Eingriffe bei Erkrankungen von Hand und Fuß.

  • Orthopädische Operationen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Wiederherstellungs-Operationen nach Unfall
  • Umstellungsoperationen
  • Korrektureingriffe
  • Arthroskopische und offene Operationen aller großen Gelenke
  • Endoprothetik
  • Hand- und Fußchirurgie

Unsere Schwerpunkte

  • Korrektureingriffe
  • Versteifungsoperationen

  • Arthroskopische Eingriffe
  • Tennis-Ellenbogen

  • Hallux valgus/rigidus
  • Hammerzehen

  • Arthroskopie des Handgelenks
  • M. Dupuytren, schnellender Finger

  • Arthroskopische Eingriffe
  • Totalendoprothesen
  • Wechseloperationen

  • Arthroskopische Eingriffe
  • Kreuzbandplastik
  • Meniskus, Knorpel inkl. Ersatz

  • Arthroskopische Eingriffe
  • Stabilisierungsoperationen
  • Subacromiale Dekompression
  • Schultereckgelenksbehandlung
  • Total- oder Teilendoprothese

  • Arthroskopische Operationen
  • Knorpel-Knochen-Transplantation
  • Versteifungsoperationen

  • Hemischlittenendoprothese
  • Totalendoprothese
  • Wechseloperationen

Bei einem Herzstillstand zählt jede Sekunde. Je schneller eine Person wiederbelebt werden kann, desto höher sind die Chancen auf eine fast vollständige Genesung. Aber auch die Behandlung im Krankenhaus spielt nach der erfolgreichen Reanimation eine ebenfalls wichtige Rolle. Wir haben daher ein Zentrum zur Behandlung von Herzstillständen gegründet und nach den Vorgaben der Fachgesellschaften zertifizieren lassen. 

In einem „Cardiac Arrest Center“ sind die Prozesse zur Behandlung von Reanimationspatient*innen optimal aufeinander abgestimmt. Hier arbeiten Spezialisten unterschiedlicher Fachrichtungen eng miteinander zusammen. Bei uns am Westküstenklinikum in Heide sind das Kardiologen und Anästhesisten aber auch Neurologen und sogar Unfallchirurgen. Denn die Ursache für einen Herzstillstand muss nicht immer mit einer Erkrankung des Herzens zusammenhängen, sondern kann auch durch einen Unfall oder einen Schlaganfall ausgelöst werden.

Die Westküstenkliniken sind zudem für die Behandlung von Patient*innen nach einem Herzstillstand optimal ausgestattet. Neben Schockräumen verfügt die Klinik unter anderem über zwei Herzkatheterlabore, einer überregionalen Stroke Unit sowie einer großen Intensivstation, in deren 24 Einzelzimmern auch die Möglichkeit zu hochspezialisierten Organersatzverfahren wie der so genannten ECMO (Herzunterstützung und Lungenersatztherapie) besteht. Der telemedizinische Austausch von Behandlungsdaten mit dem Rettungsdienst ist ebenfalls möglich.

Für Patienten die mit dem Rettungshubschrauber eingeliefert werden, verfügt das WKK über einen hochmodernen Dachlandeplatz, von dem aus mittels eines Fahrstuhls direkt die Intensivstation oder der Schockraum erreicht werden kann. Dieser Landeplatz ist als einziger Landeplatz an der Westküste auch für den Nachtanflug oder schwere Transporthubschrauber wie z.B. den „Sea-King“ Hubschrauber der Bundesmarine zugelassen.

Unsere Mitarbeitenden werden zudem durch ein zweimal jährlich stattfindendes Simulationstraining im Umgang mit Patient*innen nach einem Herzstillstand geschult. 

Die Westküstenkliniken sind übrigens die einzige Klinik an der schleswig-holsteinischen Westküste/Unterelbe, die als Cardiac Arrest Center zertifiziert worden ist. Das Zertifikat ist bis 2024 gültig und wird regelmäßig überprüft.

Kooperationspartner

Die Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie kooperiert bei der Behandlung von Schädel-Hirn-Verletzungen und Wirbelsäulenverletzungen mit der Neurochirurgischen Klinik des Westküstenklinikums Heide. Die Klinik arbeitet ebenfalls eng mit der Klinik für Frührehabilitation und Geriatrie sowie den Reha-Kliniken der Region zusammen. Unser gemeinsames Ziel ist die rasche Wiedereingliederung der Patienten in ihr häusliches Umfeld und ihr Arbeitsleben.

Unser Team

Luitjens
Chefarzt
Dr. med. Klaus-Dieter Luitjens

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Spezielle Unfallchirurgie, Rettungsmedizin

E-Mail schreiben
Mroz
Chefarzt
Dr. med. Roman Mroz

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Allgemeinchirurgie

Spezielle Orthopädische Chirurgie, Sportmedizin und Notfallmedizin

E-Mail schreiben
Junge
Leitender Oberarzt
Dipl. med. Ralph-Holger Junge

Facharzt für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

E-Mail schreiben
Duwe
Oberarzt
Tobias Duwe

Facharzt für Chirurgie, SP Unfallchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Notfallmedizin

E-Mail schreiben
Junker
Oberarzt
Dr. med. Thomas Junker

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, spezielle Unfallchirurgie

E-Mail schreiben
Meyer
Oberärztin
Tina Meyer

Fachärztin für Chirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie

E-Mail schreiben
Traulsen
Oberarzt
Dr. med. Frieder Traulsen

Facharzt für Orthopädie

E-Mail schreiben