Geriatrie

Selbständigkeit fördern, Gesundheit erhalten

Die Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin in Brunsbüttel

Der demografische Wandel führt dazu, dass heute in allen Gebieten der Medizin zunehmend ältere Menschen behandelt werden, die auf spezielle ärztliche Hilfe angewiesen sind.

Unsere geriatrische Station trägt diesem Umstand Rechnung und berücksichtigt die speziellen körperlichen, geistigen, funktionalen und sozialen Aspekte in der Versorgung von Senior*innen. So behandeln wir akute und chronische Krankheiten und bieten Maßnahmen zur Rehabilitation und Prävention unserer Patient*innen an.

Unsere Patient*innen sind meist älter als 75 Jahre und oftmals müssen mehrere Behandlungen parallel erfolgen. Daher setzen wir auf einen ganzheitlichen Ansatz, der alle individuellen Gegebenheiten berücksichtigt. Die Geriatrie garantiert eine Behandlung im interdisziplinären Team, bestehend aus speziell ausgebildeten Ärzt*innen, Pflegekräften, Physiotherapeut*innen, Psycholog*innen, Ergotherapeut*innen, Logopäd*innen und Sozialdienst. Ziel der Behandlung ist die Lebensqualität und Autonomie der/des Patient*in zu fördern.

Unsere Behandlungsgebiete

  • Weiterbehandlung nach Frakturen (Knochenbrüchen) und Gelenkersatz
  • Akute und chronische neurologische Erkrankungen wie Schlaganfall, Hirnblutung, Parkinson oder Polyneuropathien
  • Gebrechlichkeit/Immobilität/Stürze
  • Kognitive Störungen/Demenz
  • Fehl- und Mangelernährungen
  • Akute/chronische Herzkreislauf und Lungenerkrankungen
  • Weiterbehandlung nach großen operativen Eingriffen
  • Osteoporose und degenerative Skeletterkrankungen
  • Sprach- und Schluckstörungen

Menschen bei lebensbegrenzenden Erkrankungen zu helfen – das ist unsere Aufgabe in der Palliativmedizin. Zunächst steht die rehabilitative Therapie im Vordergrund. Falls eine Sterbesituation vorliegt, so ist es unser Ziel, eine gute Hospizversorgung zu gewährleisten, um den Patient*innen und ihren Angehörigen einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.

Daher setzen wir auf speziell geschultes Pflegepersonal und Palliativärzt*innen. Insgesamt wird neben der üblichen medizinischen Versorgung ein ganzheitlicher Therapieansatz verfolgt. Unsere Patient*innen erhalten aufgrund ihrer besonderen Situation ein Höchstmaß an Zuwendung durch Seelsorge, sozialen Dienst, Musik- und Kunsttherapie, Physiotherapie, Ergotherapie, Ernährungsberatung, Psychoonkologie und Hospizmitarbeiter*innen. Dabei arbeiten wir eng mit ambulanten palliativen Diensten und den Hausärzt*innen zusammen, um die Fortführung der Pflege im häuslichen Bereich zu gewährleisten.

Eine palliativmedizinische Versorgung wird im WKK an beiden Standorten, Brunsbüttel und Heide, gewährleistet.

Unsere Schwerpunkte:

  • Verbesserung der Lebensqualität
  • Symptomkontrolle steht im Vordergrund
  • Spezielle aktivierende Pflege
  • Besondere Zuwendung durch ein multiprofessionelles Team
  • Betreuung nicht nur von Patient*innen, sondern auch von Angehörigen

Unser Team

Guzy
Chefärztin
Christine Guzy

Fachärztin für Innere Medizin

Geriatrie und Palliativmedizin

E-Mail schreiben
Hutoczki
Oberarzt
Dr. Gabor Hutoczki

Facharzt für Innere Medizin

Geriatrie

E-Mail schreiben