headerbild

Urlaubsflair direkt vor der Haustür: Die weite Landschaft, die gute Luft und das einzigartige Wattenmeer machen das Leben hier an der Westküste aus. In unseren Kliniken an den Standorten Heide und Brunsbüttel setzen sich rund 2.800 Mitarbeitende für die Menschen der Region ein. Interessante Entwicklungsangebote und Benefits machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber. In 25 Instituten und Kliniken mit 792 Klinikbetten bieten wir jährlich 29.000 stationären, 2.100 teilstationären und 50.000 ambulanten Patienten hochwertige medizinische Leistungen. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6 K mit über 10.000 Beschäftigten.

Die Abteilung Case Management und Sozialdienst sucht für den Standort Brunsbüttel zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit befristet bis zum 31.08.2023 als Elternzeitvertretung einen

Case Manager (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung für die prospektive Fallsteuerung und Prozessoptimierung mit dem Ziel einer angemessenen Patientenversorgung und einer optimalen Erlössituation
  • Unterstützung der Abteilungen bei der Einhaltung der Grenzverweildauer und bei der Vermeidung von primären und sekundären Fehlbelegungen 
  • Organisation und Unterstützung von sicheren Patientenentlassungen und -überleitungen im Hinblick auf die poststationäre Versorgung in Zusammenarbeit mit dem Sozialdienst
  • Weiterentwicklung und Implementierung von Konzepten und Steuerungsinstrumenten zur kontinuierlichen Verbesserung der Wirtschaftlichkeit der Patientenversorgung 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene dreijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) und abgeschlossene Weiterbildung bzw. Studium im Bereich Klinisches Case- und Prozessmanagement oder die Bereitschaft, die Weiterbildung bzw. das Studium zu absolvieren
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Krankenhausfinanzierung gemäß Sozialrecht (SGB V und XI, KHG) und gute Kenntnisse im Bereich des DRG-Systems und des Abrechnungsverfahrens
  • Erfahrung mit klinischen Informationssystemen (idealerweise mit MEDICO KIS) und im Umgang mit MS Office
  • Wissen im Bereich Prozessanalyse und in der Organisation eines Klinikums
  • Beratungskompetenz, eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie Teamgeist

Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle, vielseitige und interessante Aufgabe in einem engagierten Team
  • Ein kollegiales Arbeitsklima
  • Einarbeitungs- und Patenprogramme für den optimalen Start bei uns
  • Attraktive Verdienstmöglichkeiten mit einer Vergütung nach TVöD, 30 Tage Urlaub/Jahr, eine Jahressonderzahlung sowie eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein familienfreundliches Umfeld mit günstiger, kinderfreundlicher Infrastruktur vor Ort und Unterstützung