headerbild

 

Urlaubsflair direkt vor der Haustür: Die weite Landschaft, die gute Luft und das einzigartige Wattenmeer machen das Leben hier an der Westküste aus. In unseren Kliniken an den Standorten Heide und Brunsbüttel setzen sich rund 2.700 Mitarbeitende für die Menschen der Region ein. Interessante Entwicklungsangebote und Benefits machen uns zu einem attraktiven Arbeitgeber. In 25 Instituten und Kliniken mit 792 Klinikbetten bieten wir jährlich 29.000 stationären, 2.100 teilstationären und 50.000 ambulanten Patienten hochwertige medizinische Leistungen. Wir sind Mitglied des Krankenhausverbundes 6 K mit über 10.000 Beschäftigten.

Im Zuge einer Nachbesetzung sucht die WestDoc MVZ Brunsbüttel gGmbH ab dem 01.01.2021 oder früher mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden in freier Gestaltung einen

Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie

für eine moderne Praxis für Psychiatrie und Psychotherapie

Zur Praxis:

Die psychiatrische Praxis des MVZ Brunsbüttel befindet sich in den Räumlichkeiten des Westküstenklinikums Brunsbüttel. Dadurch ist ein fachlicher Austausch mit der Ärzteschaft der Fachabteilungen des Klinikums jederzeit barrierefrei möglich. Es besteht eine enge Kooperation mit der psychiatrischen Tagesklinik und einer neurologisch-psychiatrischen Praxis im Hause.

Die aktuelle Stelleninhaberin arbeitet mit 50 % VK im MVZ und leitet mit weiteren 50 % VK die psychiatrische Tagesklinik. Bei Wunsch besteht die Möglichkeit der Einstellung über 50 % VK und der Einarbeitung in der Tagesklinik als Nachfolge der jetzigen ärztlichen Leitung.

Ihre Aufgaben:

  • Diagnostik und Therapie ambulanter psychiatrischer Patient*innen
  • Einbringen eigener Schwerpunkte
  • Mitarbeit beim Ausbau der regionalen Kooperationen
  • Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen
  • perspektivisch: Möglichkeit zur Übernahme der Leitung der psychiatrischen Tagesklinik in Brunsbüttel

Ihr Profil:

  • Sie sind Facharzt (m/w/d) für Psychiatrie und Psychotherapie. 
  • Sie zeichnen sich durch fachliche und soziale Kompetenz, durch Teamgeist und Begeisterungsfähigkeit sowie durch Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein aus. 

Die Anstellung erfolgt im Angestelltenverhältnis mit flexibler, familienfreundlicher Arbeitszeitgestaltung – ohne das wirtschaftliche Risiko einer Niederlassung als selbstständiger Facharzt (m/w/d). Die Vergütung richtet sich nach dem TV-Ärzte/VKA.